"Auf die Seele hören" erste Etappe des Münchner Jakobsweges bis Kloster Schäftlarn am 3.Juli 2021


Zu fünft machten wir uns auf den Weg, mit der kleinen Molim, die seit ein paar Tagen bei mir ist. Wir haben Glück, es ist der schönste Tag der Woche!




es tut uns sehr gut, die herrliche Natur, die Gespräche, die Impulse, das Miteinander zu erleben




draußen schmeckt es am Besten


Erfrischung für Körper und Seele auch für meine kleine Molim

Herausforderungen kamen auch auf uns zu

Das Ziel ist erreicht, die Erfrischung tut gut, für Molim die Streicheleinheiten, das gute Essen in der Klosterwirtschaft, danke für die schöne gemeinsame Zeit!

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen